Obstbäume für Erftstadt

obstbaeume bluehend

Auf Beschluss des Betriebsausschuss Straßen hat sich vor einiger Zeit die Projektkommission „Alleebäume“ gebildet, die sich aus Vertretern der Verwaltung, einigen Ortsbürgermeistern und Vertretern der Ratsfraktionen zusammensetzt.

Langfristiges Ziel ist es, das Stadtbild weiter zu begrünen und Alleen wieder herzustellen.

Zu diesem Zweck wird auch das Förderprogramm des Landschaftsverbandes Rheinland (LVR) in Anspruch genommen, welches Maßnahmen zur Erhaltung und Wiederherstellung kulturhistorisch begründeter Landschaftsbilder durch die Bereitstellung von Pflanzgut fördert. Hierdurch konnten in Erftstadt bereits 102 Obstbäume gepflanzt werden. 

Damit auch in der kommenden Pflanzperiode Obstbäume gepflanzt werden können, ist vorgesehen, entsprechende Anträge beim Landschaftsverband einzureichen. Gefördert werden Standorte in der freien Landschaft oder am Siedlungsrand. Vorschläge seitens von Bürgerinnen und Bürgern sind gerne gesehen und werden von der Gartenbauabteilung entgegengenommen (Herr Weißkamp, Tel.: 02235/ 409-330).