Trautermine Burg Konradsheim

Grundsätzlich werden Trauungen in der Burg an den Tagen Montag - Freitag zu den normalen Dienstzeiten, aber auch freitagnachmittags und samstags durchgeführt, ganz so, wie die Brautleute es sich wünschen. Eine Ausnahme bilden lediglich die Sonn- und Feiertage. An den Tagen finden keine Trauungen statt.

Weitere Infos unter:

Infos zur Eheschließung

Gut zu wissen:

Filmen und Fotografieren ist nur nach individueller Absprache mit dem jeweiligen Standesbeamten/der jeweiligen Standesbeamtin möglich und ausschließlich zur privaten Verwendung erlaubt.

Möglich ist es, die Trauung musikalisch begleiten zu lassen. Das kann mit Livemusik oder mit Musik vom Band erfolgen. Die Organisation erfolgt durch das Brautpaar oder deren Angehörigen. Es empfiehlt sich die individuelle Absprache mit dem Standesbeamten/der Standesbeamtin.

Es ist guter Brauch, dass nach der Trauung Blumen gestreut werden, oder Reis und Konfetti geworfen werden. Dies ist grds. schön und ist mit dem Ehepaar Neisse abzusprechen.

Das Standesamtsteam ist gerne bereit auf die Brautleute persönlich einzugehen. Wenn Sie das möchten, senden Sie uns gerne ein paar Zeilen oder sprechen Sie sich zuvor mit dem Standesbeamten/der Standesbeamtin ab.