Masterplan Lechenich

Für Erftstadt-Lechenich wurde von 2019 bis 2021 ein Integriertes Handlungskonzept (InHK) erstellt, der Masterplan Lechenich.

Lechenich InHK Cover 1 Masterplan Lechenich

Der Förderantrag wird laut Ratsbeschluss vom 24.08.2021 auf Grund der Flutkatastrophe voraussichtlich im Herbst 2022 gestellt, so dass mit konkreten Maßnahmen im Jahr 2023 begonnen werden kann. Bis dahin werden die ersten Projekte bereits vorbereitet.

Ziel des Prozesses war es, die städtebaulichen, sozialen, ökologischen und ökonomischen Strukturen des Stadtteils zu untersuchen, Handlungsbedarfe zu ermitteln sowie Ziele und Maßnahmen aufzuzeigen. Der Prozess wird durch die Erarbeitung eines Verkehrskonzeptes ergänzt. Ähnlich wie im Stadtteil Liblar sollen auch für Lechenich Fördermittel für ein kompaktes Maßnahmenpaket beantragt werden.

Zur Erarbeitung des InHKs war die Mitarbeit der Erftstädter Öffentlichkeit gefragt. Durch gute Ortskenntnis konnten am besten Problembereiche benannt sowie konkrete Maßnahmenideen eingebracht werden, die den Stadtteil Lechenich weiter stärken und nachhaltig attraktiv machen. So ist ein stimmiges Handlungskonzept entstanden, welches in der Ratssitzung am 29.06.2021 einstimmig beschlossen wurde.

Auch die Umsetzung der Maßnahmen und Bauprojekte wird durch öffentliche Werkstätten und weitere Veranstaltungen begleitet werden. Es soll zu Beginn des Prozesses auch ein Stadtteilbüro eingerichtet werden, welches als erste Anlaufstelle für Fragen und Informationen zum Masterplan Lechenich dient.

mp lech prozess web 3

Ansprechpersonen

Wenn Sie regelmäßig über Neuigkeiten und Veranstaltungen zum Masterplan Lechenich informiert werden möchten, teilen Sie uns bitte Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mit.


Pressemitteilungen / Ankündigungen


Öffentliche Werkstätten / Politische Arbeitskreise / Veranstaltungen