Neuer Erftstädter Kultursommer trotz(t) Corona

Konzert Musikverein Friesheim, Special Act: Junge Eifelländer Blasmusik am 26.09. im Wirtschaftspark

Sascha Schaath, Geschäftsführer der Firma PA-Line Mediatechnik GmbH, geht neue Wege in der Corona-Zeit. Neben dem Firmensitz im Wirtschaftspark ist auf der 3000 qm großen Wiese eine große Bühne aufgestellt, auf der über den Sommer hochkarätige Open-Air-Konzerte und Events auch von Erftstädter Vereinen geboten werden. Das abwechslungsreiche Programm läuft noch bis Ende September. Kartenverkauf erfolgt online unter www.erftstadt-kultursommer.de oder direkt bei einigen Erftstädter Vereinen für die jeweiligen Events.

Die Veranstaltungen werden nach den Standards des Infektionsschutzgesetzes des Bundes und der CoronaSchutzVO NRW abgehalten, insbesondere der Vorgaben für Gastronomie. Alle Veranstaltungen enden vor der Nachtruhe um 22.00 Uhr und werden unter Einhaltung der Lärmschutzrichtlinien durchgeführt. Momentan ist die Besucheranzahl auf 676 Gäste beschränkt.

  • 26.09.2020 Konzert Musikverein Friesheim, Special Act: Junge Eifelländer Blasmusik, 13,00 € zzgl. VVK
    Veranstalter: Musikverein Friesheim, Karten unter www.erftstadt-kultursommer.de, Infos unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!; C. Kirchharz, 0176/31624413