Informationsveranstaltung „E-Vergabe“ am 18.11.2019

Die Stadt Erftstadt schreibt Leistungen ab einem Auftragswert von 20.000 Euro über das Vergabeportal NRW aus. Bis jetzt war es den Bietern möglich, die Angebote sowohl schriftlich als auch über die Vergabeplattform abzugeben. Dies wird sich zukünftig ändern. Ab dem 1. Januar 2020 müssen Angebote ausschließlich digital über die elektronische Vergabeplattform abgegeben werden.

Gemeinsam mit der Stabsstelle Wirtschaftsförderung möchte die städtische Vergabestelle zur Informationsveranstaltung „E-Vergabe“ am 18.11. um 18 Uhr in den großen Sitzungssaal im Rathaus in Liblar interessierte Betriebe einladen.

Ziel dieser Veranstaltung ist es, den Firmen die Umstellung in die digitale Angebotsabgabe zu erleichtern. Fragen vor Ort werden seitens eines Mitarbeiters der Firma Cosinex, des Betreibers der Vergabeplattform, oder seitens der Mitarbeitenden der zentralen Vergabestelle oder der Wirtschaftsförderung beantwortet.

Anmeldungen erfolgen unter der E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.