Inhalt anspringen

Stadt Erftstadt

Wahlbenachrichtigung und Stimmabgabe

Beschreibung

Wahlbenachrichtigung

Alle Wahlberechtigten, die im Wählerverzeichnis eingetragen sind, erhalten voraussichtlich spätestens in der 19. Kalenderwoche (06.-11.05.2024) eine Wahlbenachrichtigung per Post. Aus dieser Benachrichtigung geht unter anderem hervor, in welchem Wahllokal Sie wählen können und ob dieses Wahllokal barrierefrei ist. Sollten Sie keine Wahlbenachrichtigung erhalten haben, wenden Sie sich an die Verwaltung unter wahlenerftstadtde.

Im Ausland lebende Deutsche und EU-Bürger:innen müssen gegebenenfalls zunächst einen Antrag auf Eintragung in das Wählerverzeichnis der Stadt Erftstadt stellen. Weitergehende Informationen finden hier:

 Wahlrecht   -   für deutsche Personen im EU-Ausland oder Drittstaaten (Öffnet in einem neuen Tab)

 Wahlrecht   -   Unionsbürger:innen (Öffnet in einem neuen Tab)

Stimmabgabe

Es gibt drei Möglichkeiten vom Wahlrecht Gebrauch zu machen:

  1. Sie wählen am Wahltag zwischen 08.00 und 18.00 Uhr in dem Wahllokal, welches Ihnen auf der Wahlbenachrichtigung zugewiesen wurde.

  2. Sie beantragen online einen  Wahlschein und Briefwahlunterlagen. (Öffnet in einem neuen Tab)
  1. Die Beantragung des Wahlscheines ist ab dem 28. April 2024 möglich. Die Briefwahlunterlagen können aber voraussichtlich erst ab dem 6. Mai 2024 ausgestellt werden. Dies kann ohne Angabe von Gründen erfolgen. Hierzu stehen Ihnen verschiedene Optionen zur Verfügung. 

  2. Der Wahlschein kann schriftlich oder mündlich beantragt werden. Die Schriftform gilt auch durch Telefax oder Email als gewahrt. Eine telefonische Antragstellung ist unzulässig. Anträge per Email können grundsätzlich formlos gestellt werden. Antragsteller:innen müssen Familiennamen, Vornamen, Geburtsdatum und ihre Wohnanschrift angeben. 

    3. Sie besuchen innerhalb der Öffnungszeiten das Briefwahlbüro im Rathaus, Holzdamm
       10, 50374 Erftstadt, Kleiner Sitzungssaal (1. Etage, barrierefrei). Das
       Briefwahlbüro ist ab dem 29. April 2024 geöffnet (Montag - Donnerstag
       von 08:00 - 16:00 Uhr sowie freitags von 08:00 - 12:00 Uhr). Hier können Sie
       entweder Briefwahlunterlagen mitnehmen oder direkt in einer Wahlkabine vor Ort
       wählen. Bitte bringen Sie dazu Ihren Personalausweis oder Reisepass und
       gegebenenfalls Ihre Wahlbenachrichtigung mit.

Gerne steht Ihnen das Wahlbüro bei Fragen zur Verfügung

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • www.pixabay.de
Diese Seite teilen: