Inhalt anspringen

Stadt Erftstadt

Naturschutz vor der Haustür: Wie mache ich meinen Garten im Herbst fit für Igel, Amsel und Co.?

Die Tage werden wieder kürzer, und im Garten neigt sich die Hauptblütezeit dem Ende zu. Doch auch im Herbst gibt es noch viel zu tun und lassen sich noch Maßnahmen umsetzen, um unseren tierischen Besuchern durch die kalte Jahreszeit zu helfen.

Veranstaltungsinformationen

Datum & Uhrzeit

13.09.202417:0018:30

Obwohl die Temperaturen immer milder werden braucht unsere heimische Tierwelt auch im Winter Nahrung und Verstecke, und die sind häufig knapp. Auf dieser Exkursion durch das Gelände des Umweltzentrums Friesheimer Busch lernen Sie, wie man mit einfachen Mitteln Überwinterungsmöglichkeiten z. B. für Igel, Amphibien und Insekten anlegen kann, welche Sträucher Sie jetzt pflanzen können, damit auch in Zukunft im Winter der Tisch in ihrem Garten reich gedeckt ist, und wie sie bis dahin eine Vogelfutterstelle richtig einrichten.

Die Veranstaltung findet im Rahmen des LEADER-Projektes „Zukunftsdörfer in der Zülpicher Börde“ statt und wird von der Biologischen Station Bonn / Rhein -Erft e.V. durchgeführt.

Informationen

Beginn17:00 Uhr

Eintritt

Gebührenfrei

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • VHS
Diese Seite teilen: