Inhalt anspringen

Stadt Erftstadt

Hochwasserschutz zum Anfassen

Wie schütze ich mein Objekt gegen Hochwasser und Starkregenereignisse?

Veranstaltungsinformationen

Datum & Uhrzeit

04.03.202412:0016:00

Das Team der Mobilen Hochwasserhilfe des „Diakonischen Werkes Köln und Region“ lädt in Kooperation mit der Hochwasserinitiative Erftstadt sowie der Freiwilligen Feuerwehr zu einer Informationsveranstaltung mit dem Hochwasser Kompetenz Centrum e.V. (HKC) in Erftstadt ein.

Wir kommen am Montag, 04.03.2024 von 12:00 bis 16:00 Uhr mit dem Starkregen- und Hochwasser Infomobil nach Erftstadt-Blessem, Freiwillige Feuerwehr Erftstadt, Löschgruppe Blessem, Radmacher Str. 1a, 50374 Erftstadt.

Ein Team des Hochwasser Kompetenz Centrum e.V. (HKC) informiert und berät über Maßnahmen, wie das eigene Haus vor Starkregen und Hochwasser geschützt werden kann. Informiert werden soll dabei auch über das richtige Verhalten vor, während und nach einem Hochwasser.

Interessierte können zudem unterschiedliche Modelle und Materialen zum allgemeinen Hochwasserschutz am mobilen HKC-Infomobil kennen lernen und erkunden.

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Persönlich vor Ort sind neben Hans-Theodor Arenz vom Hochwasser Kompetenz Centrum e.V. auch Andrea Schnackertz und Daniel Pfeiffer von der Mobilen Hochwasserhilfe des Diakonischen Werkes Köln und Region, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vom DRK Flutlotsenbüro, der Johanniter Hochwasserhilfe Erftstadt, der Hochwasserinitiative Erftstadt und der Feuerwehr Blessem.

 

Informationen

Beginn12:00 Uhr

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • A.Schnackertz, HKC
Diese Seite teilen: