Inhalt anspringen

Stadt Erftstadt

Ballett-Aufführung Jolmnack

In „Museum Jolmnack - zurück in die Zeit der verschwundenen Bilder“ stehen 55 Ballett-Schülerinnen des VfB Erftstadt-Lechenich im Alter von 3 Jahren bis zum Erwachsenenalter gemeinsam auf der Bühne.

Veranstaltungsinformationen

Datum & Uhrzeit

03.03.202415:0017:00

In „Museum Jolmnack - zurück in die Zeit der verschwundenen Bilder“ erzählen Silke Meisel und ihr Kreativ-Team von der Ablenkung durch soziale Medien von der Kunst und lassen Inhalte alter Kunstwerke verschwinden. Die großen und kleinen Schülerinnen nehmen uns mit auf eine Reise zu den Ursprüngen berühmter Kunstwerke von Monet bis Picasso. Nach einigen Turbulenzen stehen dann doch endlich alle Werke wieder in ihrem Rahmen, begleitet von einer kleinen gesellschaftskritischen Botschaft. 

Unter der Leitung von Ballettlehrerin Silke Meisel stehen 55 Schülerinnen aller Leistungsstufen im Alter von 3 Jahren bis zum Erwachsenenalter gemeinsam auf der Bühne. Es sind Kinder aus verschiedenen Kindergärten, Grundschulen und weiterführenden Schulen aus dem Rhein-Erftkreis. Am Sonntag den 3. März, um 15 Uhr gibt es noch die Möglichkeit an der Tageskasse Tickets zu kaufen und das Stück in der Aula des Gymnasiums (Dr. Josef-Fieger-Str. 7, in Erftstadt-Lechenich) zu sehen.

Eintritt

Erwachsene 15 €

Kinder 10 €

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • VFB Erftstadt
Diese Seite teilen: