Inhalt anspringen

Stadt Erftstadt

7. Lions Voreifel Classic

Die Lions Voreifel Classic ist eine touristische Zuverlässigkeitsfahrt für Oldtimer-Fahrzeuge, die mindestens 30 Jahre alt sind.

Die 7. Lions Voreifel Classic startet am 23. Juni auf Burg Konradsheim

7. Lions Voreifel Classic startet am Sonntag, den 23.06.2024 auf Burg Konradsheim

Bereits zum siebten Mal veranstaltet der Förderverein des Lions Club Voreifel die Lions Voreifel Classic, eine touristische Zuverlässigkeitsfahrt für Oldtimer-Fahrzeuge. Besitzer von Fahrzeugen, die mindestens 30 Jahre alt sind (Baujahrsgrenze 1994) sind hierzu eingeladen.

Start und Ziel der Traditionsveranstaltung liegen auch diesmal wieder auf Burg Konradsheim. Nach dem Eintreffen der Teilnehmer (ab 08:00 Uhr) und dem Frühstück im herrlichen Ambiente von Burg Konradsheim findet gegen 09:15 Uhr die Fahrerbesprechung statt. Gegen 10:00 Uhr startet dann das älteste Fahrzeug als erstes auf den malerischen Rundkurs von ca. 150km durch die südliche Eifel. Gegen 12:30 Uhr ist die Mittagspause inclusive ausgewähltem Mittagessen in einem guten Restaurant an der Strecke eingeplant. Nach der Ankunft aller Fahrzeuge zurück auf Burg Konradsheim ab ca. 15:30 Uhr und der Auswertung der Ergebnisse wird gegen 17:30 Uhr die Siegehrung stattfinden.

Die Bewertung der Ergebnisse erfolgt in 3 Klassen:

Klasse 1 – Vorkrieg/Nachkrieg bis Baujahr 1964

Klasse 2 - Zwischen 01.01.1965 und 31.12.1979 und

Klasse 3 – Zwischen 01.01.1980 und 31.12.1994

Teilnehmer aus den Vorjahren geraten immer wieder ins Schwärmen, wenn Sie sich an die malerische Kursführung, die ausgezeichnete Organisation und den Spaß bei der Abwicklung der auf dem Kurs angeordneten Aufgaben erinnern.

Der Reinerlös der Veranstaltung kommt in vollem Umfang wohltätigen Zwecken zugute.

Interessierte melden sich bitte bis zum 1. Juni 2024 an unter

https://voreifel.lions.de/aktuell

Weitere Informationen gibt gerne Rolf Deges (Nennbüro), Tel. 0151-55383832, Email: voreifelclassiclionsclub-voreifelde 

Informationen

Beginn08:00
Einlass08:00

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Dr. Martin Wölfle
Diese Seite teilen: