Inhalt anspringen

Stadt Erftstadt

Lebensgefahr für Mensch und Tier

Autos heizen sich im Sommer sehr schnell auf!

Meldung vom 28.06.2024

Insgesamt dreimal musste die Feuerwehr Erftstadt im Juni ausrücken, um Kinder aus aufgeheizten Autos zu befreien. Die Feuerwehr und die Stadtverwaltung Erftstadt warnen deshalb eindringlich davor, die Gefahren von Überhitzung in geschlossenen Fahrzeugen zu unterschätzen! Selbst wenn Fahrzeuge im Schatten abgestellt werden oder Sie sich nur kurz entfernen, besteht Lebensgefahr. 

Am Do., 27. Juni 2024 musste ein zweijähriges Kind aus einem Auto befreit werden, das mit dem Autoschlüssel gespielt und dabei das Auto abgeschlossen hatte. Obwohl Hilfe schnell zur Stelle war und das Fahrzeug schattig stand, betrug die Körpertemperatur des Kindes bereits über 39 Grad als es befreit wurde. Ähnliche Fälle ereigneten sich am 12. und 17. Juni.

Der unmissverständliche Rat an alle Autofahrenden lautet: Lassen Sie Kinder oder Tiere unter keinen Umständen alleine im Fahrzeug, und geben Sie Ihrem Kind niemals die Autoschlüssel, wenn es im Fahrzeug sitzt.

Tritt eine solche Situation versehentlich dennoch ein, wählen Sie umgehend die allgemeine Notrufnummer 112 (Öffnet in einem neuen Tab)

Erläuterungen und Hinweise

Diese Seite teilen: