Stadtarchiv - Quellen Familienforscher

Quellen und Literatur im Stadtarchiv (für Genealogen und Familienforscher)

Gedruckte Quellen und Hilfsmittel im Stadtarchiv Erftstadt:

  • Adressbücher des Kreises Euskirchen aus den Jahren 1893, 1897-1900, 1900, 1912, 1924, 1929, 1939 und 1967
  • Baur, Toni: Findbuch zu den Tauf-, Heirats- und Sterbebüchern der Pfarre St. Albanus Liblar (1650-1950), Brühl 1982/83
  • Baur, Toni: Berufe der Einwohner der Gemeinde Liblar (1630-1953), o.O. 1989
  • Franken, Daniel: Dirmerzheim. Verkartung der Kirchenbücher 1728-1785, Köln [1999]
  • Füchtner, Jörg: Quellen rheinischer Archive zur neuzeitlichen Personen- und Familiengeschichte, Siegburg 1995
  • Geiermann, Hans-Jürgen: Familienbuch der Pfarre St. Martinus zu Borr 1643 – 1899. Mit Scheuren und Drieschhof, Köln 2010 (= Veröffentlichungen der Westdeutschen Gesellschaft für Familienkunde 263)
  • Stöppler, Hans: Die Matrikel der Stadt Lechenich 1725-1787, in: Rheinische Sippen 3/1937
  • Stommel, Karl: Lechenicher Familiennamen nach einer Liste aus dem Jahre 1756, in: Heimatkalender für den Kreis Euskirchen 1963, S. 138-141
  • Stommel, Karl (Bearb.): Die französischen Einwohnerlisten aus Erftstadt 1798-1801, Erftstadt 1989
  • Thorey, Volker/ Geis, Claus: Nachweise genealogischer Quellen im Gebiet der ehemaligen Preußischen Rheinprovinz, 2 Bde., 2. Auflage Köln 2003

Quellen im Stadtarchiv Erftstadt

  • A-Bestände: Schriftgut der ehemals selbstständigen Ämter und Gemeinden (u.a. Volkszählungslisten und Schulstammrollen)
  • C-Bestände: Personenstandsregister
    • Standesamt Erp: Geburtenregister 1798 – 1899, Heiratsregister 1798 – 1927, Sterberegister 1798 – 1938
    • Standesamt Friesheim: Geburtenregister 1799 – 1899, Heiratsregister 1799 – 1930, Sterberegister 1800 – 1969
    • Standesamt Gymnich: Geburtenregister 1799 – 1899, Heiratsregister 1799 – 1927, Sterberegister 1799 - 1969
    • Standesamt Lechenich: Geburtenregister 1799 – 1899, Heiratsregister 1799 – 1927, Sterberegister 1799 – 1969 (mit vereinzelten Lücken)
    • Standesamt Liblar: Geburtenregister 1799 – 1899, Heiratsregister 1801 – 1929, Sterberegister 1801 - 1969
  • D-Bestände: Sammlung Schloss Gracht (u.a. Steuerlisten)