Gaststättenerlaubnis

Ein Gaststättengewerbe betreibt, wer im stehenden Gewerbe:

  • Getränke zum Verzehr an Ort und Stelle verabreicht (Schankwirtschaft)
  • zubereitete Speisen zum Verzehr an Ort und Stelle verabreicht (Speisewirtschaft)

Eine Erlaubnispflicht besteht jedoch nur für Betriebe, in denen alkoholische Getränke verab­reicht werden.

Gaststätten können in verschiedenen Betriebsarten genehmigt werden.

Die Erlaubnisse sind grundsätzlich personen- und objektgebunden. Bei einem Inhaber­wechsel oder einer Änderung der Rechtsform des Betreibers ist eine neue Erlaubnis zu be­antragen.

Bei einer Erweiterung des Betriebes ist eine Erweiterung der Erlaubnis zu beantragen.

Neben dem Antrag auf Erteilung einer Gaststättenerlaubnis sind zahlreiche Unterlagen bei­zubringen. Bitte beachten Sie das beigefügte Formular sowie das beigefügte Schreiben, woraus Sie ersehen, welche Unterlagen erforderlich sind.

Es empfiehlt sich die persönliche Vorsprache im Ordnungsamt (Rathaus Liblar (EG), Holzdamm 10.

Formular Antrag auf Gaststättenerlaubnis