Migration und Integration in Erftstadt

Die Integrationsbeauftragte und der Fachdienst Migration und Integration (FIM) der Stadt Erftstadt sind für die Menschen da, die hier in Erftstadt ihre neue Heimat gefunden haben und finden wollen.

Die Förderung von Chancengleichheit, die interkulturelle Öffnung, die Forderung und Förderung der Potenziale von Neuzugewanderten, der Begegnung von Fremdenhass und Rassismus in unserer Gesellschaft sowie die Gestaltung des friedlichen Zusammenlebens der Kulturen in Erftstadt bilden die Leitlinien und Schwerpunkte unserer Arbeit.

Wir verstehen Integration als eine gesamtgesellschaftliche Querschnittaufgabe und als einen lebenslangen persönlichen Entwicklungsprozess der Annäherung, des Austausches, der Toleranz und der Akzeptanz, dem eins zugrunde liegt: Chancengleichheit für alle Menschen zu schaffen.

Gemeinsam mit den Integrationsakteuren, den vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern, der Ehrenamtskoordinatorin sowie den Flüchtlingsbetreuungsvereinen in Erftstadt, arbeiten wir Hand in Hand für eine gelungene Integration in unserer Stadt.