Integrationsbeauftragte der Stadt Erftstadt

Die Integrationsbeauftragte koordiniert die Integrationsarbeit in Erftstadt.

Zu ihren Aufgaben gehören u.a. die Planung, Entwicklung und Durchführung von Integrationsprojekten. Sie ist Anlauf- und Beratungsstelle für EU-Bürger/innen, Drittstaatsangehörige, Aussiedler und anerkannte Flüchtlinge. Familien- und frauenspezifische Betreuung und Beratung im Flüchtlingsbereich.

Kontakt:

Frau Auert
Tel.: 02235/699145
Mobil: 01602736776

"Integration ist ein langfristiger, facettenreicher Prozess, der darauf abzielt, dass die Beziehungen aller Mitglieder einer Gesellschaft, einschließlich der MigrantInnen, auf Gleichberechtigung, Gegenseitigkeit und gemeinsamer Verantwortung beruhen. Integration ist die Chance und Herausforderung für eine Vielfaltskultur und offene Gesellschaft, in der alle Mitglieder friedlich Zusammenzuleben."