Gleichstellungsbüro

Willkommen im Büro der Gleichstellungsbeauftragten!

Das Gleichstellungsbüro der Stadt Erftstadt trägt mit seiner Arbeit dazu bei, dass die Strukturen in Erftstadt im Sinne der Gleichstellung von Frauen und Männern gestaltet werden.

Moderne kommunale Gleichstellungsarbeit ist Querschnittsaufgabe. Es ist unser Anliegen, den Blick auf die gesellschaftliche Vielfalt zu schärfen und die Teilhabe aller Menschen als Chance zu begreifen.

Damit unterstützt die Stadt Erftstadt die Entwicklung einer geschlechtergerechten Gesellschaft.

Gleichstellungsbeauftragte

Carolin Weitzel
Holzdamm 10
50374 Erftstadt
Tel.: 02235/409-662
Fax: 02235/409-505
Kontaktformular






Mitarbeiterin im Gleichstellungsbüro
Roswitha Gaspers
Holzdamm 10
50374 Erftstadt
Tel.: 02235/409-661
Fax: 02235/409-505
Kontaktformular






Das Gleichstellungsbüro
  • kooperiert mit Beratungsstellen, Frauengruppen, Verbänden und Organisationen, um Fachthemen in Richtung Gleichstellung zu bewegen
  • zeigt Angebote für Frauen und Männer auf, die nach einer Familienphase wieder in den Beruf zurückkehren möchten
  • betreibt Öffentlichkeitsarbeit, um Frauen und Männer für Fragen der Gleichstellung zu sensibilisieren
  • berät bei diskriminierenden Situationen.

Sprechen Sie uns an, wenn Sie zu diesen Themen Beratung oder Auskünfte wünschen

  • Beruflicher Wiedereinstieg nach Eltern-/Pflegezeit
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Arbeitszeitmodelle und Teilzeitbeschäftigung
  • Konflikte und schwierige Situationen am Arbeitsplatz
  • Gleichstellung von Frau und Mann in der Gesellschaft
  • Alleinerziehende Eltern
  • Kinderbetreuung
  • Gewalt, insbesondere häusliche Gewalt.

Wir zeigen Möglichkeiten für individuelle Unterstützung und Hilfestellung auf, wobei wir persönliche Angelegenheiten vertraulich behandeln.