Führerscheinantrag

Für Führerscheinangelegenheiten ist grundsätzlich der Rhein-Erft-Kreis zuständig. Den Erstantrag bzw. Antrag auf Erweiterung des Führerscheins nimmt jedoch unser Bürgerbüro entgegen.

Welche Unterlagen sind erforderlich?

  • Biometrisch taugliches Lichtbild
  • Sehtestbescheinigung
  • Erste-Hilfe-Bescheinigung
  • Personalausweis
  • Antragsformular der Fahrschule

Im Erftstädter Bürgerbüro wird man Ihren Antrag  entgegennehmen und an die Führerscheinstelle des Rhein-Erft-Kreises weiterleiten..
Unterlagen für begleitetes Fahren ab 17  (zusätzlich zu den Unterlagen für den Erstantrag)

  • Antragsformular
  • Anlage zum Antrag (Einverständniserklärung der Begleitpersonen)
  • Kopien der Führerscheine und Personalausweise der Begleitpersonen

Gebühren bzw. Kosten (Zahlung auch mit EC-Karte):
Der Führerscheinantrag kostet 43,40 €
Führerschein ab 17 Jahren zusätzlich 12,54 €   
jede Begleitperson zusätzlich 13,30 €