Barrierefreie Haltestellen

Der barrierefreie Ausbau von sieben Bushaltestellen im Stadtteil Liblar (ErftstadtCenter, Theodor-Heuss-Straße, Schloß Gracht) wurde im Dezember 2017 abgeschlossen.

Zur Zeit (März 2018) wird die Haltestelle "Maarweg" in Gymnich (Dirmerzheimer Straße) barrierefrei umgebaut.

Anschließend wird der Umbau (einschließlich Verkehrsberuhigung) der Haltestelle in Erftstadt-Herrig auf der Lechenicher Straße durchgeführt.

Der barrierefreie Ausbau wird vom Nahverkehr Rheinland (NVR) mit 90 v.H. gefördert

Für den Umbau weiterer Haltestellen werden Fördermittel beantragt.