Frauenbüro / Gleichstellungsstelle

abel huhnFrauen- und Gleichstellungsbeauftragte

Edith Abel
Holzdamm 10
50374 Erftstadt
Tel.: 02235 / 409-662
Fax: 02235 / 409-505
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 
Verwaltung

Roswitha Gaspers
Holzdamm 10
50374 Erftstadt
Tel.: 02235-409-661
Fax: 02235 / 409-505
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Wir über uns

Die Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte ist Anlaufstelle, Klärungs- und Beratungsinstanz für alle Anliegen unterschiedlicher Frauen in der Kommune. Sie entwickelt Initiativen, Maßnahmen und Konzepte, die die strukturelle Benachteiligung von Frauen und Mädchen abbauen und tatsächlich gleiche Lebenschancen für Frauen und Männer verwirklichen helfen.

Aktuell wird in Zusammenarbeit mit dem Frauenbeirat der Stadt Erftstadt der lokale Gleichstellungsaktionsplan nach der Europäischen Charta für die Gleichstellung von Frauen und Männern in der Kommune erarbeitet.

Informationen, Erstberatung und weitere Kontakte zu anderen Einrichtungen bietet das Frauenbüro zu gleichstellungsrelevanten Themen:

  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf für Frauen und Männer,
  • frauen- und familienfreundliche Arbeitszeiten,
  • ausreichend qualitativ hochwertige Bildungs- und Betreuungsmöglichkeiten für Kinder aller Altersgruppen
  • Trennung und Scheidung
  • Gewalt gegen Frauen
  • Berufsorientierung für Frauen und Mädchen
  • beruflicher Wiedereinstieg
  • Existenzgründungen von Frauen
  • betriebliche Frauenförderung
  • frauengerechte Stadtplanung und Mobilität
  • u.v.m.

 Auf www.internetta.de finden Sie vielfältige Informationen und Termine von und für Frauen in Erftstadt und Umgebung

Außerdem erstellt die Gleichstellungsbeauftragte für die Beschäftigten der Stadtverwaltung den Frauenförderplan und ist in verwaltungsinternen Gleichstellungsangelegenheiten aktiv.