Städtepartnerschaften

Die Stadt Erftstadt ist seit 1977 mit Wokingham (GB) und seit 1980 mit Viry-Chatillon (Frankreich) und seit 1995 mit Jelenia Góra (Polen) im Rahmen einer Städtepartnerschaft freundschaftlich verbunden.


Wappen Wokingham Wokingham liegt südwestlich von London und ist eine sehr alte Stadt, die schon 1219 Marktrechte verliehen bekam. Sehenswert ist das alte Rathaus von 1860 im Zentrum der rund 40.000 Einwohner zählenden Partnerstadt. In einer landschaftlich reizvollen Umgebung gelegen besitzt Wokingham darüber hinaus einen hohen Freizeitwert. www.wokingham.gov.uk

Förderkreis Partnerschaft Wokingham - Erftstadt

Vorsitzende: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Am Lindenfeld 2


Wappen Viry-Chatillon Die etwa 20 km südlich von Paris gelegene Stadt Viry-Chatillon mit ca. 40.000 Einwohnern bietet neben einem historischen Stadtkern, wunderschönen Parkanlagen und einem großzügigen Freizeit- und Sportangebot durch seine günstigen Verkehrsanbindungen optimale Voraussetzungen für den Besuch der „Seine-Metropole". www.ville-viry-chatillon.fr

Deutsch-französischer Freundeskreis Club Viry-Chatillon e.V.

Brigitte García-Ziemsen (Geschäftsführerin)
Geschäftsstelle: Steinstraße 20, Tel. (0 22 35) 63 34


Wappen Jelenia Gora Jelenia Góra, ehemals Hirschberg (ca. 100.000 Einwohner), liegt von der deutschen Grenze ca. 85 km entfernt. Umrahmt wird das weite Tal nach Süden vom Karkonosze mit der höchsten Erhebung von 1603 Metern, der Sniezka, der Schneekoppe, im Norden vom Góry Kaczawskie, dem Bober-Katzbachgebirge, mit seinem berühmten „Fliegerberg" in Jezow Sudecki (Grunau). www.jeleniagora.pl / www.e-riesengebirge.de 

Partnerschaftsurkunde

Freundeskreis Erftstadt - Jelenia Góra (Hirschberg) e.V.

Vorsitzender: Jürgen Schreiber, Am Vogelsang 17, Tel. (0 22 35) 46 32 00, Mobil 0 151 / 22 19 30 50, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Wappen Panketal Seit der Wiedervereinigung im Jahre 1990 besteht eine interkommunale Zusammenarbeit mit der Gemeinde Zepernick. Sie gehört seit der Funktionalreform zum Amt Panketal. Aus dem Sachbezug heraus ist die Zusammenarbeit eher fachlich geprägt, etwa zwischen den beiden Verwaltungen und den Feuerwehren, dafür in besonderem Maße freundschaftlich und vertraut. Das Amt Panketal gehört zum Kreis Barnim im Land Brandenburg; südlich von ihm liegt Berlin, das mit der S-Bahn erreichbar ist; gleich nördlich erstreckt sich die literarisch berühmte Märkische Heide. www.panketal.de